Ortsverein
Hankensbüttel

Blutspende

Termine

Die Blutspende findet viermal jährlich jeweils an einem Freitag und einem Montag von 16 bis 20 Uhr im Gymnasium Hankensbüttel statt.

Blutspende im Mai unter Corona-Bedingungen

Damit die Abstände eingehalten werden konnten, fand die Blutspende im Mai in der Mensa des Gymnasiums statt.

Um festzustellen, dass das Blutspenden für uns alle wichtig ist, braucht man nicht viel Phantasie. Unfälle passieren jeden Tag. Krankheiten befallen viele Menschen und können jederzeit jeden treffen. Jeder heute noch gesunde Mensch kann von einer Minute zur anderen auf die Blutspende eines Mitmenschen angewiesen sein.

Der Frühjahrsblutspendetermin in Hankensbüttel konnte in diesem Jahr situations-bedingt nur an einem Tag stattfinden. Am 11. Mai musste die Blutspendeaktion aufgrund des zusätzlichen Platzbedarfes und der aktuellen Hygienevorschriften in der Mensa des Gymnasiums durchgeführt werden. Mehr als 120 Personen warteten schon im Außenbereich geduldig und mit viel Humor, um in der Zeit von 16.00 Uhr bis 20.00 Uhr ihr Blut zu spenden.

Zu den Mehrfachspendern gehörten auch Siegfried Schallat (135. Spende) und Dieter Reisewitz (120. Spende). Alle Erst-, und Mehrfachspender bekamen als Dank ein kleines Geschenk überreicht.

Anstelle des bekannten und allzeit beliebten Bufettes erhielten die Teilnehmer zur Stärkung, ein von der EDEKA Center Nowak GmbH liebevoll zusammengestelltes Lunchpaket.

Der Ortsverein Hankensbüttel bedankt sich bei der Schulleitung des Gymnasiums für die zur Verfügung gestellte Mensa, der EDEKA Nowak GmbH und bei allen Spendern und Helfern, die auch diesen außergewöhnlichen Termin wieder zu einem Erfolg werden ließen.

Der nächste Termin in Hankensbüttel ist für den 14. und 17. August geplant. Nähere Einzelheiten zum Ablauf können zur Zeit noch nicht genannt werden.

Frau Ingrid Meyer, Frau Gudrun Hengst, Frau Christa Kiep